Was verkauft sich besser? Brötchen oder Stecknadeln? Brötchen brauchen wir alle, aber wer braucht schon Stecknadeln?
Mithilfe simpler Alltagsbeispiele wie diesem hier und frechen Graphic Novel-Passagen erzählt Hans-Christoph Liess Geschichte und Geschichten rund um das ökonomische Denken. Hier werden Alltagssituationen zum Ausgangspunkt für so manches Aha-Erlebnis. Ganz gleich, ob es um Marktwirtschaft, Kapitalismus oder Kommunismus geht. Denn hinter jeder Theorie steckt immer eine Idee – und die ist oft ganz einfach.

Dieses Buch bietet solides Basiswissen in Zeiten der Wirtschaftskrise. Es erklärt Grundlagen verschiedener Wirtschaftstheorien so anschaulich und mitreißend, dass keiner, der es gelesen hat, den Wirtschaftsteil bei Frühstück wieder zur Seite legen möchte.
Hans-Christoph Liess:
Regiert das Geld die Welt? Wie die Wirtschaft funktioniert und warum die Krise immer wieder kommt
Illustrationen: Gert Albrecht
12,99€ • ISBN: 978-3-401-06731-5 • 152 Seiten
Impressum | Illustrationen: Gert Albrecht